CL-11 2018-10-31T17:19:10+00:00

CL 11

Zur täglichen Reinigung harter Kontaktlinsen.

CL 11 Intensivreiniger für harte Kontaktlinsen

CL 11 ist eine sterile, hochwirksame Lösung zur täglichen Reinigung von harten Kontaktlinsen – vornehmlich aus PMMA – mit hervorragender Reinigungskraft und Benetzung.

Anwendung

Kontaktlinsen nur mit sauber gewaschenen Händen berühren.

Die Kontaktlinsen mit CL 11 betropfen und 30 bis 60 Sekunden zwischen zwei Fingerkuppen oder mit einer Fingerkuppe in der Handfläche reiben. Sodann die gelösten Verunreinigungen mit  CL KS gründlich abspülen. Die so vorgereinigte Kontaktlinse zur Aufbewahrung in den mit frischem CL 22 gefüllten Behälter legen. Dort kann die desinfizierende Wirkung von CL 22 voll zur Geltung kommen.

CL 11 enthält als reinigende Komponente ein stark lösend und dispergierend wirkendes Tensid. Durch die außergewöhnlich gute Netzfähigkeit bewirkt das Tensid eine wesentlich bessere Benetzung hydrophober Oberflächen harter Kontaktlinsen.

Pflegesystem

Verwenden Sie unsere CL 11 Reinigungslösung zusammen mit CL KS zum Abspülen und CL 22 zum Aufbewahren formstabiler Kontaktlinsen.

Hinweis

Werden Ablagerungen, bestehend aus Protein, Lipiden, Mucinen und in der Tränenflüssigkeit enthaltener Mineralsalze nicht täglich entfernt, baut sich im Laufe der Zeit eine Konglomeratschicht auf, die nur noch schwer zu entfernen ist. Verschmutzte Kontaktlinsen führen zu Irritationen und allergischen Reaktionen am Auge und bilden außerdem einen idealen Nährboden für Mikroorganismen.

CL 11 ist nicht toxisch; Rückstände können aber ein Brennen im Auge verursachen.
Es ist deshalb notwendig, CL 11 von Fingern und Kontaktlinsen gut abzuspülen.

Beachten Sie den Gebrauchshinweis und unsere “Allgemeinen Hinweise für die Kontaktlinsenpflege”.

Handelsgrößen

Größe VE
10 ml
125 ml 12 Stück im Karton