CL-22 2018-02-14T14:01:51+00:00

CL 22

Aufbewahrungslösung für formstabile Kontaktlinsen

CL 22 ist eine sterile, isotone, gepufferte Lösung zum

  • Desinfizieren
  • Aufbewahren
  • Reinigen
  • Abspülen und Einsetzen

für formstabile und gasdurchlässige Kontaktlinsen (RGP).

CL 22 enthält wasserlösliche Polymere. Diese fördern als Trägersubstanz das Ablösen der Verunreinigungen von der Kontaktlinsenoberfläche und erhöhen durch ihren viskosen Charakter den Tragekomfort. Durch Zusammenwirken dieser Komponenten wird auch die Benetzung der mehr oder weniger hydrophoben Oberfläche harter Kontaktlinsen wesentlich verbessert.

CL 22 wirkt durch Polyhexanid – synergistisch unterstützt durch den Chelatbildner Natriumedetat – fungizid und bakterizid.

Anwendung

Kontaktlinsen nur mit sauber gewaschenen Händen berühren.

Die Kontaktlinsen beidseitig mit CL KS abspülen und Einsetzen. Nach dem Tragen CL 22 auf beiden Seiten der Kontaktlinse auftropfen und ca. 30 Sekunden zwischen zwei Fingerkuppen oder mit einer Fingerkuppe in der Handfläche reiben. Danach die gelösten Verunreinigungen mit CL KS oder CL 22 gründlich abspülen.

Treten verstärkt Ablagerungen auf, sollte zusätzlich zur täglichen Reinigung CL 55 und einmal wöchentlich CL 66  Intensivreiniger verwendet werden.

Die so gereinigten Kontaktlinsen zur Aufbewahrung in den mit frischem CL 22  gefüllten Behälter legen. Dort kann nun die desinfizierende Wirkung von CL 22  voll zur Geltung kommen. Die Kontaktlinsen mindestens 6 Stunden – am Besten jedoch über Nacht – in CL 22 aufbewahren, abspülen und wie oben beschrieben, einsetzen.

Pflegesystem

Verwenden Sie unsere CL 22 Aufbewahrungslösung zusammen mit CL KS zum Abspülen und CL 55 oder CL 66 zum Reinigen.

Hinweis

Beachten Sie den Gebrauchshinweis und unsere “Allgemeinen Hinweise für die Kontaktlinsenpflege”.

Handelsgrößen

Größe VE
50 ml
125 ml 12 Stück im Karton
250 ml (2 x 125 ml Duopack) 6 Duopack im Karton