Um für die Zukunft gewappnet zu sein, wurde in den Jahren von 2012 bis 2016 Produktionsanlage und die Räumlichkeiten zur sterilen Abfüllung auf den neuesten Stand der Technik gebracht