Über uns 2019-01-14T15:57:21+00:00

Ihre OPTOSOL Chemische Produkte GmbH

Die OPTOSOL Chemische Produkte GmbH ist ihr kompetenter Partner für flüssige Medizinprodukte. Beheimatet im oberbayerischen Miesbach, südlich von München, liegt unser Schwerpunkt in der Herstellung von Pflegemittel für Kontaktlinsen und der Auftragsherstellung steriler Lösungen.

Als Familienunternehmen ist es für uns auzeichnend auf flache Hierachien und ein persönliches Arbeitsklima zu bauen. Wir fühlen uns unseren Mitarbeitern ebenso verpflichtet wie unseren Kunden. Und genau in dieser einzigartigen Kombination aus Erfahrung und frischem Wind liegt unsere Stärke: Heute sind wir der einzige Hersteller, welcher diese Art von Produkten ausschliesslich in Deutschland selbst produziert.

Dabei konnte sich OPTOSOL neben der Kontaktlinsenpflege speziell für die Auftragsherstellung flüssiger Medizinprodukte einen Namen machen. Somit können wir auf knappes halbes Jahrhundert an Fachwissen zurückgreifen und sind ein kompetenter Dienstleister für einige namhafte europäische Unternehmen. Davon profitieren genau Sie, unsere Kunden!

OPTOSOL Abfüllung

Unsere Historie

1949

Entwicklung von Contalin für die Pflege von Sklerallinsen durch Wilhelm Hefft (1. Generation)

1968

Gründung des chemischen Labors Alfred Hefft (2. Generation) in München Entwicklung von Chem. techn. Produkten

1970

Die ersten weichen, hydrophilen Kontaktlinsen werden auf dem Markt angeboten. Aus Mangel an Pflegemitteln wurde in Zusammenarbeit mit der Firma Söhnges in München eine der ersten Lösungen für die Hydratisierung und Pflege von Kontaktlinsen dieser Art entwickelt. Aus Contalin wird CL 11.

1972

Gründung der Firma “Chemische Produkte Anna Hefft” in München

1972

Alfred W. Hefft (3. Generation) tritt in die Firma ein

1975

Umzug nach Valley – Mitterdarching
Aufnahme der Produktion von Pflegemittel für Kontaktlinsen

1975

Erweiterung der Pflegemittelreihe um CL 22. In den darauffolgenden Jahren Entwicklung von Reinigungslösungen (CL 44, CL 55, CL 66) und einer isotonen Abspüllösung (CL KS). Zugleich wurde das Antibeschlagmittel “Antifog” und der Brillenreiniger “Clar-o-Matic” auf dem Markt eingeführt.

1983

Gründung der Firma “OPTOSOL Chem. Produkte A. Hefft”

1984

Umzug in das neue Produktionsgebäude in Miesbach
Beginn der Auftragsherstellung für andere Unternehmen

1997

Entwicklung eines Peroxid-Systems (SeptoSol / NeutraSol) für die Pflege weicher, hydrophiler Kontaktlinsen

1998

Zertifizierung nach DIN EN ISO 13485 und nach Anhang II, EG-Richtlinie 93/42/EWG

1999

Einführung von SeptoQuick

2001

Gründung der “OPTOSOL Chemische Produkte GmbH” in Miesbach, geschäftsführender Gesellschafter ist Alfred Hefft

2004

Eintritt von Alfred B. Hefft (4. Generation)

2005

Alfred W. Hefft wird geschäftsführender Gesellschafter der “OPTOSOL Chemische Produkte GmbH”

2006

Vollautomatische Abfüllanlage für Vials aus Glas

2008

Vollautomatische Abfüllanlage für Kunststoffflaschen

2012

Um für die Zukunft gewappnet zu sein, wurde in den Jahren von 2012 bis 2016 Produktionsanlage und die Räumlichkeiten zur sterilen Abfüllung auf den neuesten Stand der Technik gebracht

2015

Eintritt von Florian Hefft (4. Generation)

Das Team der OPTOSOL

Geschäftsführung

Dipl. Ing. Alfred W. Hefft

Produktionsleitung, Waren- und Lagerlogistik

Alfred B. Hefft

Auftragsbearbeitung, Einkauf und Marketing

Florian Hefft

Labor und Qualität

Karin Kidjosi
Verena Seemüller

Wareneingang, Versand, Logistik

Manuela Roelen
Heidi John

Unsere Zertifikate

Zertifizierte Qualität für Ihre Augen.

Hier finden Sie immer die aktuellsten Nachweise über unsere Zertifizierungen. Die Einhaltung dieser Standards ist für uns eine Selbstverständlichkeit.

Name Zertifikat
ISO 13485 Download
Anhang II der EG-Richtlinie 93/42 EWG Download